mobile menu

Die Ursachen für Wirbelsäulenbeschwerden können sehr vielfältig sein. Nach genauer Untersuchung und bildgebender Diagnostik kann ich Ihnen ein individuelles Behandlungskonzept von der konservativen bis zur operativen Therapie der gesamten Wirbelsäule anbieten, zum Beispiel:

  • Infiltrationen
  • Multimodale stationäre Schmerztherapie
  • Bildwandler- oder CT -gezielte Nervenwurzel- bzw. Facettengelenksblockaden
  • Facettengelenksdenervierung
  • Bandscheibenchirurgie
  • Versteifungsoperation
  • Minimal invasive Verfahren

Sportverletzungen und Überlastungssyndrome müssen genau analysiert werden um eine entsprechende Versorgung anzubieten. Akute traumatische Verletzungen behandle ich nach modernsten unfallchirurgischen Methoden in der Klinik.

Überlastungsprobleme können verschiedenste Ursachen haben. Nach genauer Analyse können diese Probleme mit speziellen Therapiekonzepten gelöst und abnützungsbedingte Schmerzen konservativ behandelt werden. Sollte eine Operation notwendig sein, kann ich Ihnen auch in diesem Fall optimale Versorgung anbieten.

Im Bereich der Sportverletzungen und Überlastungssyndrome biete ich Ihnen z.B. an:

  • Konservative Therapie (Gipse, Einlagenversorgung, Infiltrationen, Hyaloronsäure, usw.)
  • Operative Versorgung von Knochenbrüchen, Band- und Weichteilverletzungen
  • Arthroskopie, bzw. arthroskopisch unterstützte Operation in Gelenken
  • Knorpelchirurgie und Gelenkschirurgie

Mein operatives Spektrum ist breit gefächert und umfasst neben künstlichem Gelenksersatz (Endoprothesen) von Hüfte und Knie auch gelenkserhaltende Maßnahmen von Hüfte, Knie und Schulter sowie die Standardeingriffe an anderen Gelenken.

Ich kann für meine Patienten bei der operativen Versorgung ihrer Beschwerden den höchsten Qualitätsstandard anbieten.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen Ok